Business

Ich und meine Reisepartner machen viele Reisen und übernachten oft in Hotels. Wir trinken gerne ab und zu ein Glas Rotwein, aber die fadenscheinigen Brillen, die Hotels einem ausstellen, haben wir satt. Daher beschloss ich, mir meine eigenen Weingläser aus Kunststoff zu kaufen. Ich habe mir die Polycarbonat-Rotweingläser im 6er-Set im Internet gekauft. Sie waren nicht zu teuer und sie kamen sehr schnell an. Ich und meine Kumpels benutzen sie seit zwei Wochen. Sie sind eigentlich nicht so schlimm.

Polycarbonat Rotweingläser 6er Set – Review

Diese Plastikgläser haben eine sehr schöne Form und haben auch ein ordentliches Volumen. Sie eignen sich sehr gut für Rotwein. Diese Brille mag zwar aus Kunststoff sein, ist aber dennoch recht robust und sieht sehr ansprechend aus. Der Kunststoff, aus dem diese Brille besteht, ist sehr klar. Aber es gibt einige Unvollkommenheiten, die deutlich machen, dass Sie kein echtes Glas in den Händen halten. Dem Stiel des Glases fehlt es an Steifigkeit, aber zum Glück wird das Glas dadurch nicht instabil.

Diese Brille hat es geschafft, mich und meine Freunde zu beeindrucken. Viele von ihnen berührten die Brillen und begutachteten sie aus der Nähe, um zu sehen, aus welchem ​​Material sie bestanden. acrylglasrohr Wenn Sie nicht aufpassen, könnten Sie tatsächlich glauben, dass es sich um echtes Glas handelt. Es gibt eine dünne Naht, die diese Brille verrät, aber man muss ziemlich genau danach suchen. Das Trinken aus diesen Kunststoff-Weingläsern ist nicht dasselbe wie das Trinken aus echtem Glas. Aber auf der anderen Seite müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass jemand einen einzigen 25-Dollar-Glasstiel fallen lässt. Dieses 6er-Set hat mich weniger gekostet, daher war diese Brille definitiv eine gute Investition.

Für den niedrigen Preis, den ich für diese Brille bezahlt habe, habe ich das Gefühl, dass ich viel für mein Geld bekommen habe. Die Gläser sind hochwertig verarbeitet und brechen nicht. Nicht im täglichen Gebrauch und nicht in der Spülmaschine. Sie sind etwas groß für meinen Koffer, daher teilen ich und meine Reisepartner die Gläser meist auf unsere gemeinsamen Koffer auf. Das Unternehmen, das diese Weingläser aus Kunststoff herstellt, stellt auch andere her, die unterschiedliche Formen und Größen haben. Ich kann mir einige davon ansehen, weil ich denke, dass sie besser in mein Gepäck passen.